Sponsoring

Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr und engagieren uns lokal in unserem Versorgungsgebiet.

Als lokal verwurzeltes Wirtschaftsunternehmen tragen wir einen erheblichen Teil zur wirtschaftlichen Entwicklung von St. Moritz und Celerina bei. Hierzu zählen nicht nur die Arbeitsplätze oder die öffentlichen Gemeindeabgaben. Wir übernehmen auch gezielt Verantwortung für die Menschen und die Region durch die Unterstützung verschiedener Sponsoring-Projekte von Anlässen, Vereinen und Gruppen.

Wir sponsern ausgewählte Projekte in den Bereichen Sport, Kultur, Umwelt und Wirtschaft. Bei unserem Engagement sind zwei Aspekte wichtig: Zum einen die Verbundenheit mit dem lokalen Versorgungsgebiet, zum anderen eine sinnvolle Gegenleistung zur Steigerung des eigenen Bekanntheitsgrades. Sponsoringaktivitäten verfolgen das Ziel, unsere Kunden zu überzeugen, dass wir weit mehr machen als nur die nüchterne Kilowattstunde Energie zu liefern.

Sponsoring-Engagements

Verein Shanti Schweiz

Der gemeinnützige Verein Shanti Schweiz will Armut durch Bildung bekämpfen. St. Moritz Energie unterstützt speziell das Projekt Dipshikha Electrical Skill Improvement, das unter der Federführung von Herrn Jakob Schaub aus Buchs (SG) Jugendliche in Bangladesch zu Elektrikern ausbildet. Mehr Informationen unter www.shanti-schweiz.ch.

Circus Nock

Seit 1860 reist die Familie Nock mit dem Circus in der Schweiz. Heute ist die Circus Nock AG ist ein Familienunternehmen, welcher ohne staatliche Subventionen auf Tournée geht und Jahr für Jahr auch das Oberengadin besucht. Der älteste Circus der Schweiz sorgt in St. Moritz für spannende Live-Unterhaltung sowohl für Touristen als auch für Einheimische. Mehr Informationen unter www.nock.ch

Concours Hippique St. Moritz

Seit 19 Jahren treffen sich Reiter und Pferdesportfreunden aus Nah und Fern in St. Moritz, um mit ihren Pferden einige Tage Sport und Geselligkeit zu geniessen. Das Turnier verspricht jedes Jahr sportliche Spannung in gemütlicher Atmosphäre und die Veranstaltung, wie auch das Rahmenprogramm, füllen eine interessante und erlebnisreiche Woche. Mehr Informationen unter www.stmoritz-concours.ch.

St. Moritz City Race

Im Wahrzeichen des Kurorts feiert St. Moritz auf spannende Art die Eröffnung der Wintersaison: Am Freitagabend und Samstag in der ersten Dezemberwoche wird die Skipiste in die Fussgängerzone von St. Moritz verlegt. Am St. Moritz City Race messen sich bekannte Persönlichkeiten, Gäste und Einheimische im Skicross. Mehr Informationen unter www.stmoritz-cityrace.ch.

Olympia Bob Run St. Moritz – Celerina

Das Element Wasser verbindet die Gemeinden Celerina und St. Moritz sowohl bei der Elektrizitätsproduktion als auch seit 1904 beim winterlichen Betrieb der Bobbahn St. Moritz – Celerina. Der Eiskanal im Oberengadin ist die älteste Bobbahn der Welt und zugleich die letzte noch übriggebliebene Natureispiste der Erde. Die anderen Bahnen in Europa, Nordamerika und Japan müssen alle künstlich vereist werden, da sie sich nicht in so klimatisch bevorteilter Höhenlage befinden. Mehr Informationen unter www.olympia-bobrun.ch.

Engadin Skimarathon

Der Engadin Skimarathon ist nicht nur eines der bedeutendsten Breitensportereignisse des Landes, sondern auch beliebter Treffpunkt der versammelten Weltelite. Der "Engadiner" ist die grösste Skilanglaufveranstaltung der Schweiz. Seit der ersten Austragung 1969 haben die internationale Resonanz und Beliebtheit des Anlasses stark zugenommen. Seither hat sich die Teilnehmerzahl bei rund 12'000 bis 13'000 Teilnehmern aus rund 50 Nationen eingependelt. Mehr Informationen unter www.engadin-skimarathon.ch.

PluSport

PluSport ist die Dachorganisation des Schweizer Behindertensports. Seit mehr als 50 Jahren ist sie mit rund 12'000 Mitgliedern das Kompetenzzentrum der Integration durch Sport für Menschen mit Behinderung. PluSport bietet Emotionen durch Bewegung in über 90 Sportcamps und 460 Angeboten der PluSport-Clubs. Als Swiss Paralympic Stifter fördert PluSport auch den Spitzensport. Mehr Informationen unter www.plusport.ch.

St. Moritzer Dorffest

Das traditionelle Dorffest in St. Moritz, zieht immer wieder viel Volk auf dem Parkhausdach Quadrellas an. Einheimische und auswärtige Gäste, unabhängig von Alter oder Herkunft geniessen die Geselligkeit, bestaunen das Handwerk und lassen die Stimmung des Engadins auf sich wirken und feiern in der Regel bis spät in die Nacht.

Galeriefest

Jeweils am 3. Freitag im Juli findet auf dem Plazza dal Rosatsch in St. Moritz-Bad das Galeriefest. Verschiedene Attraktionen warten auf die Besucher und Besucherinnen. Ein Karoussel, Harrassenstapeln, Stände der jungen Wirtschaftskammer mit "Entenverkauf" zugunsten der Kinderhilfswerke Oberengadin, Unihockey Torwandschiessen, Stand des Jugendtreffs usw. Auch für das leibliche Wohl ist mit verschiedenen Verpflegungsständen gesorgt.

Quer durch Celerina

Seit 1948 organisiert der Turnverein das „Quer durch Celerina“, eine der ältesten  Laufsportveranstaltungen im Kanton Graubünden. Das „Quer durch“ hat im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche Anpassungen erfahren. Früher war es eher ein Lauf rund um Celerina. Später dann wurde der Anlass ins Dorfzentrum verlegt und  primär auf die Kinder ausgerichtet. In toller Atmosphäre und angefeuert von vielen Zuschauern, werden die Runden im  Stile einer Americaine absolviert. Zusätzlich finden seit einigen Jahren auch wieder ein Zehn-Kilometer-Lauf und ein Walking-Anlass für Erwachsene statt.

Unterstüzungsgesuche

Sie interessieren sich für eine Sponsoring-Zusammenarbeit mit St. Moritz Energie? Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr Projekt geographisch auf das Versorgungsgebiet von St. Moritz Energie, d.h. auf die Gemeinden St. Moritz und Celerina, fokussiert ist. Wir prüfen alle Unterstützungsgesuche aufgrund unserer Sponsoring-Richtlinien und beantworten alle Anfragen schriftlich. Bitte beachten Sie, dass die umfassende Prüfung Ihrer Anfrage ein paar Wochen dauern kann.

Bitte senden Sie Ihre Sponsoring-Anfrage an folgende Adresse:

St. Moritz Energie
Sponsoring
Via Signuria 5
CH-7500 St. Moritz
info@stmoritz-energie.ch

SCHLIESSEN